Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau

So wird Birne & Beere-Eis gemacht

In erster Linie möchte ich mein Eis so natürlich wie eben möglich herstellen. Dazu verwende ich Milchprodukte in Bioland-Qualität, kaufe die heimischen  Früchte fast ausschließlich von Bio(land)höfen und Demeterbetrieben aus dem Umland und versuche dabei möglichst kurze und effektive Lieferwege zu nutzen. Das stärkt die Region und schont die Umwelt. Nur bei Vanille und Schokolade aus sozial und ökologisch nachhaltigen Projekten werde ich Ausnahmen machen.

Grundsätzlich werde ich keine industriellen Eismischungen oder (Halb-) Fertigerzeugnisse bei der Herstellung meiner Eissorten, der Soßen oder der Toppings verwenden. Dadurch kommen keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe ins Eis. Außerdem komme ich ohne unerwünschte E-Nummern aus, da ich auf künstliche Emulgatoren und Stabilisatoren komplett verzichte.



Partner/Lieferanten von Birne & Beere



Schokolade von fairafric

Die Schokolade von fairafric bietet nicht nur den Kakaobauern in Ghana eine faire und langfristige Perspektive, sondern auch die Veredelung der Bohne zur Schokolade findet dort statt. Dies schafft nachhaltige Arbeitsplätze und bietet allen Beteiligten eine echte Chance. Klicke auf das Logo und erfahre mehr:

Bei Birne & Beere werden alle Schoko-Sorten mit Schokolade von fairafric hergestellt.



Molkereiprodukte von der Bio Hofmolkerei Dehlwes



Eiswaffelbecher und Eiswaffeln von Rosmarin Bioback



Vanille von Vanilla Campaign



Blaubeeren vom Bickbeernhof



Obst von der Bioland Gärtnerei Kiebitz



Äpfel von Bio-Obst Augustin



Druckereierzeugnisse von dieUmweltDruckerei



Strom und Gas von Greenpeace Energy



Einweggeschirr von Bionatic greenBox